Angelwürmer

Der Wurm ist immer noch der beste Angelköder

Zum Angeln werden vornehmlich Riesen-Rotwürmer (Dendrobena) und Tauwürmer als Angelwürmer verwendet.

Der Riesen-Rotwurm entwickelt sich auch in Europa zunehmend zum beliebtesten Angelwurm. In den USA, dem Land der Angler, ist er bereits zu dem beliebtesten Angelwurm geworden und verdrängt den Tauwurm Zusehens. Er wird in Amerika auch unter dem Namen European Nightcrawler gezüchtet und vertrieben. Dieser Wurm ist äußerst widerstandsfähig und lebhaft ein echter SUPERWURM. Auch wird er gerne zum Eisfischen genommen, da er selbst in kaltem Wasser sehr lange überlebt und sehr lebhaft ist. Zum Angeln werden Riesen-Rotwürmer auch als Laubwürmer verkauft.

Wir züchten SUPERWURM-Dendrobena (Riesen-Rotwürmer) auf unserer eigenen Farm und bieten daher stets frisch abgefüllte Ware zum Angeln an.

Wegen seiner hervorragenden Eigenschaften als Angelwurm verdrängt der Riesen-Rotwurm den Tauwurm zunehmend.

Hinweise zur Hälterung

Alle Bestellungen werden frisch abgefüllt. Der Riesen-Rotwurm ist sehr lebhaft und ein echter Ausbruchskünstler, er kommt selbst durch kleinste Ritzen. Ideal zur Hälterung ist  der SUPERWURM-Wurmeimer. Die angebotene Wurmerde ist mit einem Spezialsubstrat versetzt. Dadurch braucht nicht zugefüttert werden und die Würmer können so über einen langen Zeitraum problemlos darin aufbewahrt werden.

SUPERWURM-Riesen-Rotwürmer lassen sich auch ohne Kühltruhe über mehrere Woche lagern, lediglich dunkel und möglichst an einen kühlen Ort wie z.B. den Keller stellen. Natürlich können die Würmer auch im Warmen stehen, dann benötigen sie nur etwas mehr Futter. Somit können auch größere Mengen zum günstigen Einkaufspreis bestellt und gehältert werden, ohne das der Kühlschrank überläuft.